LE CAFÉ BLEU

INTERNATIONAL

CD cover tells bedtime stories

tells

Bedtime Stories

bevorstehende konzerte

11 . 07 . 2016 Regensburg  |  Jazzweekend
21 . 10 . 2016 Ismaning  |  Kallmann Museum


vergangene konzerte


19 . 03 . 2016 Riem  | Kulturetage
25 . 02 . 2016 Berlin  | B-flat
22 . 01 . 2016 Geisenhausen  | Schmids Laden
17 . 01 . 2016 Geisenhausen  | Schmids Laden
12 . 01 . 2016 München  | Seidlvilla
16 . 12 . 2015 Moosburg  | Jazzclub Hirsch
05 . 12 . 2015 Haimhausen  | KulturKneipe
30 . 08 . 2015 Seoul, KR  | Sangsuri Bar
29 . 08 . 2015 Seoul, KR  | Sangsuri Bar
28 . 08 . 2015 Seoul, KR  | All That Jazz
27 . 08 . 2015 Seoul, KR  | Jazzalley
26 . 08 . 2015 Seoul, KR  | Jazzalley
13 . 07 . 2015 Berlin  | Schlot
12 . 07 . 2015 Berlin, Lichtenrade  | Jazz für Alle
11 . 07 . 2015 Würzburg  | Wunschlos Glücklich
10 . 07 . 2015 Würzburg  | Liebe statt Luxus
09 . 07 . 2015 Frankfurt  | Fabrik
20 . 06 . 2015 Lüneburg  | Rathausgarten
13 . 06 . 2015 Einbeck  | Tango Brücke
11 . 06 . 2015 Fürth  | Grüne Halle
05 . 06 . 2015 München  | Jazzbar Vogler
10 . 05 . 2015 Seefeld  | Schloss
20 . 03 . 2015 Geisenhausen  | Schmids Laden
13 . 03 . 2015 Lörrach  | Jazztone
11 . 03 . 2015 Köln  | Loft
08 . 03 . 2015 Geisenhausen  | Schmids Laden
06 . 03 . 2015 Augsburg  | Neruda
30 . 01 . 2015 Neuburg  | Birdland
07 . 11 . 2014 Lüneburg  | JazzIG - Museum
06 . 11 . 2014 Berlin  | B-Flat
25 . 10 . 2014 Pfaffenhofen  | Künstlerwerkstatt
24 . 10 . 2014 Leipzig  | Horns Erben
23 . 10 . 2014 Coburg  | Leise am Markt
22 . 10 . 2014 München  | Jazzclub Unterfahrt
19 . 10 . 2014 Straubing  | Raven
09 . 06 . 2014 Berlin  | Schlot
07 . 06 . 2014 München  | KLANGfest
06 . 06 . 2014 Stuttgart  | Kiste
04 . 06 . 2014 München  | Milla Club
30 . 05 . 2014 Bad Grönenbach  | Wegmannhof
15 . 05 . 2014 Ebersberg  | Altes Kino
14 . 05 . 2014 Augsburg  | Galerie Schröder
09 . 05 . 2014 Frankfurt  | Fabrik
07 . 05 . 2014 Augsburg  | Galerie Schröder
22 . 03 . 2014 Berlin  | B-Flat
21 . 03 . 2014 Berlin  | Jazz für alle
20 . 03 . 2014 Hamburg  | Stellwerk
16 . 01 . 2014 München  | Rausch & Töchter
11 . 12 . 2013 München  | Milla Club feat. Three Fall
07 . 12 . 2013 Frankfurt  | Mosaik Jazzbar
06 . 12 . 2013 Stuttgart  | Kulturlabor
28 . 11 . 2013 München  | Onkel Wanja
22 . 11 . 2013 Augsburg  | Neruda Kulturcafé
15 . 11 . 2013 Wasserburg  | Die Schranne
27 . 07 . 2013 Deggendorf  | Jazzweekend
07 . 07 . 2013 Südtirol  | Jazzfestival
16 . 06 . 2013 München  | Rausch & Töchter
22 . 05 . 2013 München  | Jazzclub Unterfahrt
19 . 05 . 2013 Rosenheim  | Le Pirate
08 . 05 . 2013 Straubing  | Raven
04 . 05 . 2013 Köln  | Kultursalon Freiraum
02 . 05 . 2013 Einbeck  | TangoBrücke
29 . 04 . 2013 Hamburg  | Music Club Live
28 . 04 . 2013 Hamburg  | Foolsgarden
12 . 04 . 2013 Salzburg  | Jazzclub Life
08 . 04 . 2013 Berlin  | B-Flat
21 . 03 . 2013 München  | Bayrischer Hof
05 . 03 . 2013 Augsburg  | Abraxas
02 . 03 . 2013 Coburg  | Jazznight

Le Café Bleu International

EPK

Bonjour mesdames et messieurs, bienvenue au Café Bleu!

Nachdem sehr erfolgreichen und von der Presse hochgelobten Debut Album »LE CAFÉ BLEU INTERNATIONAL plays Édith Piaf« (ENJ-9612 2) und zahlreichen Konzerten im In- und Ausland sind die jungen Künstler noch mehr zusammen gewachsen und als Band gereift! Matthieu Bordenave (sax/cl), Leonhard Kuhn (git/electronics) und Jay Lateef (drs/perc) haben ihre Spielarten exponential erweitert, das Zusammenspiel verfeinert und einmal mehr, vergessen geglaubte Schätze des europäischen (und nun auch asiatischen und amerikanischen) Kulturguts wieder ans Tageslicht gebracht! So erklingen die Melodien aus Filmen wie “Drei Haselnüße für Aschenbrödel”, “Sissi”, “Djungelbuch”, oder auch Volks- und Kinderlieder aus Lettland, oder Korea wie neu erfunden.

»LE CAFÉ BLEU INTERNATIONAL tells Bedtime Stories« ist eine Reise durch 9 Länder und 3 Kontinente, eine Reise durch Raum und Zeit, eine Reise zurück in die Kindheit.

presse

Eine kammermusikalische Huldigung an Frankreichs größte Tochter[...]
Klassiker wie „La Vie En Rose“, „Padam Padam“ und „L'Accordéoniste“ [...] erscheinen federleicht und wunderschön.

Rolf Thomas, Jazz thing 104
Behutsam und mit Respekt vor den Originalmelodien verwandeln die Café-Bleu-Musiker Chansons und Musette-Walzer in eine Art schwebenden Kammerjazz.
Hans Hielscher, KulturSPIEGEL 5/2014
Sie erfinden die Songs praktisch neu, geben ihnen ein komplett anderes Gesicht, einen Klang oder Gestus, wie er in die heutige Zeit passt. Das würde die kleine Madam sicher sehr geliebt haben.
na dann, 02.04.2014

downloads

kontakt

newsletter

Falls Sie von uns über Konzerte und andere Aktivitäten informiert werden wollen, tragen Sie sich in den Newsletter ein.

Email